Grossstaude -

Großstaudenwochen

Anemone japonica

14. Juli 2016

  • Herbstanemone (Anemone japonica)

    • Herbstanemonen gehören zu den Pflanzen auf die man als leidenschaftlicher Gartenfreund nicht verzichten kann und darf.

      Die asiatischen Schönheiten trumpfen erst richtig auf, wenn im Spätsommer die anderen Pflanzen allmählich zu verblühen beginnen und verleihen dem Garten dann noch einmal einen Hauch Frühling.

      Ob im Blumenbeet oder alleine im Kübel, die zarten Blüten der Anemone sind ein richtiger Hingucker und vermitteln eine unvergleichliche Leichtigkeit. Außerdem eignen sich auch hervorragend als Schnittblume.

      Herbstanemonen bevorzugen sonnige bis halbschattige Standorte in humusreicher, feuchter Erde.
      Im Halbschatten kann die Blüte zwar etwas spärlicher ausfallen, ist aber dennoch eine Augenweide.

      Bezaubernde Farbwirkungen lassen sich durch Kombination mit Herbsteisenhut, Silberkerze, Funkie, Fuchsien und Ziergräsern erzielen.

      Trockenheit mag die Herbstanemone überhaupt nicht.
      Lassen Sie sie daher nicht komplett austrocknen.

      Nur heute erhalten Sie diese Pflanze anstatt für 12,99 für nur 6,99 Euro!