03 1957
1957 Neubeginn am jetzigen Standort

Im Jahr 1951 kommen Kurt und Martha Dinger, die Großeltern des heutigen Inhabers Christian Dinger, aus Sachsen ins Rheinland. Sie sind mit ihren sechs Kindern aus Dresden geflüchtet, nachdem ihre Baumschule enteignet worden ist. In Köln pachten sie die kleine Gärtnerei des jüdischen Friedhofs, bis sie 1957 am jetzigen Standort mit Zierpflanzen und einer Baumschule neu beginnen können. Produktion und Verkauf werden von Beginn an im großen Stil geplant.

Im wachsenden Wettbewerb wird die Fläche des Gartencenters für eine wirtschaftliche Produktion mit steigendem Absatz zu klein. Neue Wege für den Privatverkauf werden gesucht – und gefunden. Die neuartige Verkaufsform der Selbstbedienung bietet die Chance, das vorhandene breite Sortiment ganz anders zu präsentieren. Und durch die verkehrsgünstige Lage ist das Gartencenter leicht zu erreichen. Was mit einfachsten Mitteln begonnen worden ist, wächst und entwickelt sich stetig weiter.

weiter >

Startseite Dinger's Gartencenter Köln - Herzlich Willkommen bei Dinger’s Gartencenter Köln.Wir bieten Ihnen 30.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, auf der Ihnen unsere Experten jederzeit behilflich sind, : Gartencenter, Köln, Baumschule, Pflanzenverkauf, Gartenbedarf, Florist, Palmencafé, Blumen, Pflanzen, Experten